HGG Neujahrsempfang 2013

Foto: Aachener ZeitungDas Heilig-Geist-Gymnasium (HGG) lädt ein und Bühnenreif kommt. So geschehen am vergangenen Sonntag, den 13. Januar 2013.

Das HGG hatte zum jährlich stattfindenden Neujahrsempfang geladen und auch Bühnenreif gehörte dieses Jahr zu den rund 200 Gästen. Der Grund: Das 15-jährige Bühnenjubiläum des Ensembels. Schulleiter Christoph Barbier fand lobende Worte und bescheinigte den Bühnenreifen durch ihre enge Verbundenheit nach wie vor ein guter Botschafter der Schule zu sein.

Als Dank überreichte er dem Ensemble einen Gutschein für ein gemeinsames Essen. Dafür an dieser Stelle noch einmal vielen Dank!

Weitere Informationen zur Veranstaltung sind auf der Webseite der Aachener Zeitung zu finden: www.aachener-zeitung.de

„Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende zu“

„Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende zu“ – das ist eine der wunderbaren Standard-Phrasen, die zu dieser Zeit des Jahres einfach nicht fehlen dürfen. Deswegen kommen natürlich auch wir als bühnenreifes Ensemble nicht darum herum.
Für uns hat dies jedoch einen ganz speziellen Grund, weil wir uns zeitgleich mit dem diesjährigen Silvesterfeuerwerk in unser bühnenreifes Jubiläumsjahr begeben: Im Jahr 2013 feiert Bühnenreif sein 15jähriges Bestehen!

Ein kleiner Blick zurück: Seit dem Juli 1997 haben wir auf 4 verschiedenen Bühnen 15 verschiedene Komödien zur Aufführung gebracht. 24 verschiedene Schauspieler, 2 Pianisten, eine Band sowie die freiwillige Feuerwehr Broichweiden standen auf der Bühne, als sich insgesamt 51 Mal der Vorhang öffnete. Und auf die nächste Zahl sind wir besonders stolz: Über 9.500 Zuschauer waren in den letzten 15 Jahren live dabei. Wir möchten uns für diese Treue in den vergangenen Jahren noch einmal ganz herzlich bedanken!

Auch in unserem Jubiläumsjahr freuen wir uns auf typisch bühnenreife Theater-Abende. Denn auch in 2013 heißt es wieder „Es ist halb acht in Weiden“ – und zwar am 16. und 17. März. Zur Aufführung kommt „Im Schneckenhaus geht´s rein und raus“, eine heitere Komödie frei nach Walter G. Pfaus, aus dessen Feder bereits zwei unserer vergangenen Komödien stammten. Merken Sie sich diesen Termin schon einmal fürs neue Jahr vor.

Wir freuen uns sehr, Sie auch in 2013 wieder in unserem Lucia-Theater begrüßen zu dürfen! Und wer weiß: Vielleicht sind ausgerechnet Sie ja unser 10.000ster Zuschauer, auf den natürlich eine besondere Überraschung wartet.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben einen guten Rutsch ins Jubiläumsjahr! Betreten Sie Ihre persönliche Bühne von 2013 und machen Sie´s wie wir: bühnenreif.

Die Rollen sind vergeben

Nachdem das Stück ja schon seit einigen Tagen feststeht, weiß seit gestern auch jeder Akteur, welche Rolle er (oder sie) in der kommenden Spielzeit einnehmen wird.

Die ersten Probentermine wurden ebenfalls vereinbart, so dass nun die richtige Arbeit losgehen kann! Wir freuen wieder sehr auf die bevorstehende Zeit und das große Finale mit den Aufführungen im März 2013. Den genauen Termin der Aufführungen werden wir in den nächsten Wochen ebenfalls bekanntgeben!

Das Jubiläums-Stück ist gefunden!

Die Suche war lang, die Suche war intensiv, doch nun ist es geschafft: Wir haben unser Jubiläums-Stück gefunden. Nachdem unzählige Stücke gelesen wurden hat man sich endlich auf eines einigen können, mit dem alle zufrieden sind.
Natürlich wollen wir an dieser Stelle noch nicht zu viel verraten, zumal auch die Rollenverteilung noch nicht endgültig abgeschlossen ist. Aber freuen Sie sich auf eine doch klassische Komödie mit viel Witz und Charme – natürlich wieder bestens geeignet für jung und alt, für Theater-Neulinge und „alte Hasen“ ;-)
Da wir nun in den nächsten Wochen wieder richtig durchstarten, werden wir unsere Webseite auf wieder häufiger aktualisieren – die Sommerpause ist schließlich vorbei. Und wir freuen uns auf die Spielzeit 2012 / 2013 und natürlich auf 15 Jahre Bühnenreif!