Bühnenreif im „Kulturnetz Würselen“

Seit einigen Wochen ist Bühnenreif im „Kulturnetz Würselen“ vertreten.

Das Kulturnetz ist ein Projekt der Kulturstiftung Würselen, die es sich zum Ziel gesetzt hat die kulturelle Vielfalt zu stärken und allen Altersgruppen den Zugang zu kulturellen Aktivitäten und Veranstaltungen zu erleichtern.

Die kulturtreibenden Vereine in Würselen werden durch Kooperation, den Aufbau eine Netztwerkes und gezielte Öffentlichkeitsarbit unterstützt. Somit sind auf einer Seite alle Termine und alle Akteure schnell und damit besser zu finden.

Alle Gruppen und Vereine, die an diesem Projekt teilnehmen sind auf
www.kulturnetz-wuerselen.de mit einem eigenen „Steckbrief“ vertreten, der alle relevanten Informationen abdeckt.

Zudem gibt es direkt auf der Startseite eine Übersicht aller aktuell anstehenden Veranstaltungen der nächsten Tage. Damit ist sichergestellt, dass kein Termin und keine Veranstaltung übersehen wird. Eine Verlinkung mit weiterführenden
Informationen zum jeweiligen Termin sowie zum verantwortlichen Verein vervollständigen den Informationsgehalt dieses Projekts.

Bühnenreif ist stolz und froh, an diesem Projekt teilhaben zu dürfen und wird dieses auch weiterhin unterstützen und bewerben!

Weiterführende Links:

Kulturstiftung Würselen
Kulturnetz Würselen
Bühnenreif-Steckbrief im Kulturnetz Würselen

Generalprobe

Heute ist es soweit – die letzte Probe steht an. Um 18:00 Uhr beginnt im „Lucia-Theater“ die Generalprobe für die Aufführung von ¡Viva la emancipación!

Gestern wurde bereits rund 5 Stunden geprobt, so dass alle Akteure bester Dinge sind, dass sowohl die Generalprobe als auch die Aufführungen wieder ein echter Erfolg werden. Das Publikum kann sich jedenfalls bereits jetzt freuen!

Angereichert mit Bühnenreifen Gags und reichlich musikalischer Unterhaltung ist wieder für jede Altersklasse etwas dabei.

Wer sich diesen Spaß nicht entgehen lassen möchte sollte am Samstag, den 02.04. oder Sonntag, den 03.04. folgende Adresse in sein Navigationsgerät programmieren:

„Lucia-Theater“
Luciatrasse 7
52146 Würselen – Broichweiden

Start ist 19:30 Uhr
Einlass ist 19:00 Uhr

Wir würden uns freuen sie begrüßen zu dürfen!

Generalprobe

Heute ist es soweit – die letzte Probe steht an. Um 18:00 Uhr beginnt im „Lucia-Theater“ die Generalprobe für die Aufführung von ¡Viva la emancipación!

Gestern wurde bereits rund 5 Stunden geprobt, so dass alle Akteure bester Dinge sind, dass sowohl die Generalprobe als auch die Aufführungen wieder ein echter Erfolg werden. Das Publikum kann sich jedenfalls bereits jetzt freuen!

Angereichert mit Bühnenreifen Gags und reichlich musikalischer Unterhaltung ist wieder für jede Altersklasse etwas dabei.

Wer sich diesen Spaß nicht entgehen lassen möchte sollte am Samstag, den 02.04. oder Sonntag, den 03.04. folgende Adresse in sein Navigationsgerät programmieren:

„Lucia-Theater“
Luciatrasse 7
52146 Würselen – Broichweiden

Start ist 19:30 Uhr
Einlass ist 19:00 Uhr

Wir würden uns freuen sie begrüßen zu dürfen!

Die Spannung steigt

Die Vorbereitungen laufen bereits seit Wochen auf Hochtouren, doch gestern wurde sozusagen der finale Countdown eingeleutet. Denn wie jedes Jahr stet am Wochenende vor der Aufführung der Bühnenaufbau im „Lucia-Theater“ auf dem Programm. Und so wurde gestern über 5 Stunden die Bühne auf „Hochglanz“ gebracht. Einzig die Scheinwerferanlage muss noch aufgebaut werden.

Ab heute stet dann tägliches Proben auf dem Programm – endlich auf der großen Bühne und endlich mit richtigem Bühnenbild. Das heißt natürlich auch eine Menge Stress, der jedoch spätestens am kommmenden Wochenende wieder abfallen und sich in totale Euphorie verwandeln wird.

Damit alle Interessierten auf dem Laufenden bleiben, werden wir natürlich jeden Tag aus dem Lucia-Theater „Twittern“. Dies ist dann entweder auf der Startseite unter „Twitter“ oder auf unserer Facebook-Seite zu sehen.

Wer noch Karten benötigt sollte sich beeilen – es befinden sich nur noch wenige Restkarten im VVK. Nutzen Sie einfach das Reservierungsformular auf unserer Homepage. Wir legen ihnen die Karten dann an der Kasse zurück – zum güntigen VVK-Preis von 5 Euro pro Karte!

Vorverkauf gestartet

Endlich ist es soweit – der Vorverkauf für die Aufführungen am 02. und 03. April 2011 wurde gestartet und läuft bereits auf Hochtouren. Die Preise sind konstant geblieben – so gibt es die Tickets im VVK für 5 Euro, an der Abendkasse für 6 Euro.

Die Nachfrage ist wieder groß und so hat es nicht lang gedauert bis die ersten Ticktes bereits verkauft oder reserviert wurden.

Wer sich ebenfalls ein Ticket sichern möchte, erhält dieses bei allen Bühnenreif-Mitgliedern, sowie den bekannten VVK-Stellen.
Zudem haben sie, wie jedes Jahr, die Möglichkeit ihre Ticktes ganz bequem über unsere Homepage zu reservieren. Wir legen ihnen die Ticktes dann an der Kasse zurück. Wie die Reservierung funktioniert erfahren sie unter der Rubrik Karten

Wir möchten darauf hinweisen, dass bei allen Tickets FREIE PLATZWAHL besteht!