Vorverkauf hat begonnen

Endlich ist es soweit – Der Vorverkauf für das neue Stück „Leiche im Schrank“ hat begonnen. Ab sofort können Karten zu einem ermäßigten Preis von 5 Euro je Karte und Tag bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.

Natürlich haben sie auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, sich Karten über unsere Homepage zu reservieren – ebenfalls zum vergünstigten VVK-Preis! Schauen Sie einfach mal in die Rubrik „KARTEN“ – dort ist alles Weitere erklärt und dort finden Sie auch unser Reservierungsformular.

VVK-Stellen 2010

In wenigen Tagen startet endlich der Vorverkauf für „Leiche im Schrank“. Bevor der Run auf die Ticktes aber so richtig los geht möchten wir an dieser Stelle noch einmal kurz unsere Vorverkaufsstellen vorstellen. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit sich sofort Tickets zu einem vergünstigten Preis von 5 Euro zu sichern – und ganz wichtig: Sie haben auf diese Weise ihren Platz sicher. Denn die letzten Jahre haben gezeigt, dass an der Abendkasse nur noch sehr weniger (wenn überhaupt noch) Restkarten zu haben sind.

Hier als nun unsere VVK-Stellen:

-> Bei allen Bühnenreif-Mitgliedern
-> Pfarrbüro St. Lucia
-> Das Kartenhaus
-> Eine-Welt-Laden des HGG
-> Gaststätte „Zur Klause“

Nähere Informationen wie Adressen und Öffnunsgzeiten erfahren Sie unter dem Menupunkt „Karten“

„Leiche im Schrank“

Würselen/Broichweiden – Die Vorbereitungen für die Spielzeit 2010 laufen bereits auf Hochtouren. Das Stück steht seit einigen Wochen fest, das Probenwochende in Monschau ist bereits gebucht und an den Wochenenden wird fleißig geprobt.

Allen Mitgliedern wird langsam aber sicher klar, dass es in die heiße Phase geht und so fließen immer mehr neue Ideen ein um das Stück wieder auf bühnenreife Art zu „veredeln“. Dazu kann bereits jetzt gesagt werden: Freuen Sie sich wieder auf reichlich Humor, Musik und Gesang.

Zur Aufführung kommt dieses Mal „Leiche im Schrank“, eine turbulente und heitere Komödie aus der Feder von Walter G. Pfaus. Dieses Stück dreht sich um den Fotografen Johann, welcher sprichwörtlich in der Klemme sitzt. Denn er befindet sich in argen Turbulenzen mit seiner Geliebten Nicola und seiner Nachbarin Simone und deren eifersüchtigen Männern Siggi und Axel. Dazwischen platzen Gloria, das neue Fotomodell, und Anna & Hans, ein älteres Ehepaar, welches sich nur fotografieren lassen will, in das Chaos und sorgen für weitere Verwirrung. Und was hat Arno, ein guter „Bekannter“ von Simone, im Foto-Atelier zu suchen?

Zur Aufführung kommt dieses Stück am Samstag, den 13. und Sonntag, den 14. März 2010 jeweils um 19:30 Uhr im „Lucia-Theater“, Luciastr. 7 in Broichweiden.

Der Vorverkauf wird in Kürze starten. Schauen Sie also am besten immer mal wieder vorbei um sich direkt die ersten Karten sichern zu können. Aus den Erafhrungen der letzten Jahre können wir sagen, dass die Vorverkaufskarten immer sehr schnell vergriffen sind!

Natürlich werden Sie auch wieder die Möglichkeit haben sich Eintrittskarten reservieren zu lassen. Dazu wird auf unserer Homepage ein Reservierungsformular freigeschaltet werden, sobald der Vorverkauf startet. Alles weitere Zum Karten-(Vor-)-verkauf und unseren Vorverkaufsstellen finden Sie unter dem Menupunkt KARTEN.

Bühnenreif meets Apollo

BÜHNENREIF IS BACK!

Nach einer langen (Sommer-)Pause meldet sich das Ensemble endlich wieder zurück und bastelt bereits fleißig an der Spielzeit 2009/2010. Zwar waren die Bühnenreifen nie wirklich weg, doch braucht man nach den Aufführungen immer eine Pause und einen gewissen Abstand. Doch das heißt nicht, dass in der Zwischenzeit nichts passiert ist.

Als kleinen Einstieg in die neue Spielzeit gibt es nun ein paar neue (alte) Bilder. Denn was gehört zu einer gelungen Aufführung dazu? Genau, eine ebenfalls gelungene After-Show-Party. Dieses Jahr, sprich nach der Premiere des Stücks „Die Gedächtnislücke“, fand diese im Aachener Apollo statt. Was Bühnenreif dort so erlebt hat kann ab sofort in einer Bildergalerie begutachtet werden. Viel Spaß dabei!

Alle Bildergalerien

Bühnenreif meets Apollo 2009

Bühnenreif meets Apollo

BÜHNENREIF IS BACK!

Nach einer langen (Sommer-)Pause meldet sich das Ensemble endlich wieder zurück und bastelt bereits fleißig an der Spielzeit 2009/2010. Zwar waren die Bühnenreifen nie wirklich weg, doch braucht man nach den Aufführungen immer eine Pause und einen gewissen Abstand. Doch das heißt nicht, dass in der Zwischenzeit nichts passiert ist.

Als kleinen Einstieg in die neue Spielzeit gibt es nun ein paar neue (alte) Bilder. Denn was gehört zu einer gelungen Aufführung dazu? Genau, eine ebenfalls gelungene After-Show-Party. Dieses Jahr, sprich nach der Premiere des Stücks „Die Gedächtnislücke“, fand diese im Aachener Apollo statt. Was Bühnenreif dort so erlebt hat kann ab sofort in einer Bildergalerie begutachtet werden. Viel Spaß dabei!

Alle Bildergalerien

Bühnenreif meets Apollo 2009