Bühnenreif goes Twitter

Noch näher dran – noch besser und noch schneller informiert.

Ab sofort gibt’s Bühnenreif auch bei Twitter! Und so gibt’s alle Infos und Hintergrundstories sowohl auf der Startseite unserer Homepage (3. Kasten auf der rechten Seite) als auch direkt unter unserem Twitter-Account: Bühnenreif@Twitter

Wir hoffen auf viele „Followers“ und wünschen viel Spaß!

Endlich – Fotos sind online!

Endlich ist es soweit – die Fotos der Aufführung „Leiche im Schrank“ sind online.

Und als ob das nicht schon genug wäre, sind auch gleich die Fotos aus unserem „Trainingslager“ in Monschau mit dazu gekommen.

Zu den Fotos

Das gesamte Ensemble wünscht frohe Ostertage und falls doch einmal Langeweile aufkommen sollte, so gibt es ja jetzt genug Fotos um sich die Zeit zu vertreiben ;-)

Bühnenreif sagt DANKE!

Seit der Aufführung von „Leiche im Schrank“ sind nun schon wieder fast 3 Wochen vergangen. Das gesamte Ensemble befindet sich wieder im „normalen“ Alltag und die Zeit, das erlebte richtig zu verarbeiten war wie immer viel zu kurz.

Dennoch haben wir eines nicht vergessen – über 600 Besucher!

Dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken – für ein grandioses Publikum, dass uns wieder gezeigt hat, warum wir jedes Jahr diese Arbeit und diesen Stress auf uns nehmen – um Menschen zu begeistern und diese Begeisterung auf der Bühne mitzuerleben. Wir hoffen, dass wir auch in den nächsten Jahren auf ihre und eure Unterstützung zählen können, denn nur so können wir Jahr für Jahr das machen, was uns Freude bereitet – auf der Bühne stehen und die Menschen für 2 Stunden aus ihrem Alltag zu befreien.

Vielen Dank und hoffentlich bis nächstes Jahr, denn:

Theater ist gut,
Theater tut gut,
Theater, das ist Stimmung live,
Theater, das ist BÜHNENREIF!

Karten an der Abendkasse

Soeben wurde der VVK beendet. Alle verfügbaren Karten sind vergriffen und es es können keine Reservierungen mehr angenommen werden.

Dies ist aber kein Grund zur Sorge: Sowohl heute als auch morgen Abend gibt es noch Karten an der Abendkasse zu einem Preis von 6 Euro. Wer also keine Karten im VVK erwerben konnte hat so die Möglichkeit doch noch an einen begehrten Platz zu bekommen.

Vorverkauf, Abendkasse, Einlass

Die letzten Tagen waren für das Ensemble sehr ereignisreich, turbulent und anstrengend. Wie jedes Jahr begann letzten Samstag der Endspurt. Das bedeutet: Bühne aufbauen, Kostüme besorgen und jeden Abend proben, proben, proben. So wurde es fast jeden Abend 23 Uhr und die letzten Details wurden herausgearbeitet.

Und dann gab es da noch den Vorverkauf. Und um es kurz zu machen – jeder Einzelne wurde geradezu überrannt. Und so kam es innerhalb weniger Tage bereits zu einem Kartenengstand und die Karten mussten neu aufgeteilt werden um wirklich alle Wünsche erfüllen zu können.

Momentan gibt es nur noch eine sehr gringe Stückzahl – sowohl für Samstag, als auch für Sonntag. Daher an dieser Stelle der Hinweis: Wer noch Karten benötigt sollte sich schnell über unser Reservierungsformular melden.

Eine weitere Möglichkeit wäre noch die Abendkasse. Diese wird es auf jeden Fall geben, da wir grundsätzlich mehr Sitzplätze haben, als Karten in den VVK gehen. Daher ist durchaus die Möglichkeit gegeben am Abend selbst noch einen Platz zu bekommen.

Sie sehen also – es wird wieder voll im Lucia-Theater! Aber lassen Sie sich nicht endmütigen, sollten Sie noch keine Karte haben. Bis jetzt mussten wir noch nie jemanden nach Hause schicken! Ein Stuhl wird sich immer noch finden :-)

Aus den Erfahrungen der letzten Jahre wissen wir, dass die ersten Gäste sehr rechtzeitig am Lucia-Theater eintreffen werden. Daher möchten wir an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir den Einlass zwar auf 19:00 Uhr gelegt haben, es aber in Ausnahmesituationen dazu kommen kann, dass dieser vorverlegt werden muss. Eine solche Ausnahme wäre beispielsweise, wenn die Besucherschlange so lang ist, dass sie schon bis auf die Strasse reicht (soll schon vorgekommen sein ;-)). Wir hoffen, dass Sie dafür Verständnis haben.

Auf ein erfolgreiches und unterhaltsames Wochenende!