Melodien für Broichweiden

Melodien für Broichweiden
Melodien für Broichweiden – Aufführung im März 2006 im „Lucia-Theater“ in Würselen, Broichweiden.

Inhalt

Die Ehe von Heidi und Ludwig könnt so schön sein: Beide lieben sich, und beide teilen den gleichen Musikgeschmack: Sie schwärmen für den Volksmusik-Star Anneliese. Dieser Frieden wird jedoch jäh gestört, als sich ein alter Schulkamerad von Heidi – seines Zeichens mittlerweile ein berühmter Dirigent – im Hause der beiden ankündigt. Plötzlich entdeckt Heidi ihre Liebe für die Klassik und unternimmt sogar verzweifelt Versuche, das Klavierspielen zu erlernen. Genervt durch diese neuen Züge seiner Frau lässt Ludwig natürlich nichts unversucht, um den berühmten Störenfried so schnell wie möglich wieder aus Heidis Leben zu befördern. Der rege „Publikumsverkehr“ in seinem Haus erschewrt dieses Unterfangen jedoch erheblich…

Pressemeldungen zu „Melodien für Broichweiden“

Vorbericht Aachener Zeitung: Melodien für Broichweiden

Nachbericht Aachener Zeitung: Melodien für Broichweiden

Impressionen zu „Melodien für Broichweiden“

Eine Auswahl der besten Aufnahmen finden Sie in unserer Bildergalerie „Melodien für Broichweiden“!