Bühnenreif sagt DANKE!

„Bühnenreif sagt Danke, Ihr lieben Leute – mit dem Theater war´s das für heute. Der Vorhang wird sich senken, doch nur bis zum nächsten Jahr in St. Lucia. Wenn der Winter geht, dann sind wir wieder da! Und darum: Bühnenreif sagt Danke – bis bald, auf Wiederseh´n!“

Auch in der Spielzeit 2010/2011 fanden sich wieder rund 650 Freunde, Fans und Theater-Begeisterte im „Lucia-Theater“ zusammen. Der Grund – na klar: ¡Viva la emancipación! – die feurige Kömodie aus der Feder von Erika Elisa Karg, inhaltlich und musikalisch verfeinert nach bühnenreifer Art.

Alle 3 Aufführungen waren wieder ein riesen Erfolg, nicht zuletzt wegen des sehr gut aufgelegten Publikums. Dieses unterstützte das Ensemble von Anfang an mit herzhaftem Lachen und begeistertem Applaus.

Für diese Begeisterung möchte sich das gesamte Ensemble von Bühnenreif ganz herzlich bedanken! Denn nur solch ein Publikum sorgt dafür, dass wir jedes Jahr auf’s Neue im „Lucia-Theater“ ein Stück auf die Beine stellen können und dürfen, das Jung und Alt und nicht zuletzt auch uns selbst begeistert!

Ebenfalls ein großer Dank geht an alle helfenden Hände – sei es der Kameramann, das professionelle Filmteam, das Kassen-Team, das Ausschank-Team in Form des HGG-Literaturkurses und nicht zuletzt alle Verantwortlichen der Gemeinschaft um St. Lucia!

Wir hoffen, dass wir sie alle auch im kommenden Jahr wieder im „Lucia-Theater“ begrüßen dürfen, wenn es wieder heißt:

Theater ist gut, Theater tut gut,
Theater – das ist Stimmung Live,
Theater – das ist BÜHNENREIF!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.